Hollandse Herder of Dark Doom

Arbeitslinie

Leistungszucht
linea di lavoro
Günther Burkhart - Götz
Tirol / Tyrol

ofdarkdoom@gmail.com
Tel.: +39 347 5351332

Tel.: + 39 3498710238

Tel.: + 43 6605697413

WM Ausscheidung Poysdorf

Am Wochenende des 21. + 22. Oktober 2017 fand die erste ÖKV WM Ausscheidung für 2018 in Poysdorf statt.
45 gemeldete Teams waren auf der Anmeldeliste zu finden. Darunter einige Herder, ein Dobermann, ein Rottweiler, wenige Deutsche Schäferhunde und eine große Anzahl Malinois.
Günther und sein Aik of Dark Doom stellten sich deren erste IPO3. Die Anreise erfolgte am Donnerstag und bereits am selben Tag eine Trainingseinheit. Am Freitag trafen schließlich Freunde und Kollegen ein. Am Abend zog Günther die UO/Schutz am Samstag und die Fährte am Sonntag.
Die Aufregung war spürbar. Die Daumen waren zu Hause und vor Ort gedrückt.
Aik war leider durch das erst kürzliche Decken sehr von den anwesenden Damen beeindruckt. Dies wirkte sich bei der Unterordnung aus. Auf den ersten Metern war er nicht anwesend.
Die Uo war von einigen kleinen Fehlern gespickt, jedoch stach auch mit einigen vorzüglich bewertenden Übungen heraus. Leider versemmelte Aik das Voran Total: 0 Punkte.
Günther war mit dem Schutzdienst zufrieden.Leider flog Aik bei der Langen heraus und dies kostete Punkte. Der Rüde war schnell, aber auch wuchtig unterwegs. Die Einstiege waren wiederum Bombe. An der Übergangsphase muss gearbeitet werden. Wiederum zeigte Aik keinen Respekt vor den Helfern und stupste nach.
Günther ging mit guter Dingen am Sonntag bei starkem Wind in die Fährte. Aik zeigte anfänglich ein sehr gutes Suchverhalten, verließ die Fährte am zweiten Winkel....
Dieses Schicksal widerfuhr leider auch einigen anderen Teilnehmern. Fährte verschissen.
Trotzdem konnte Günther mit Aik viele Erfahrungspunkte und auch Komplimente sammeln.
Wenn das liene Wenn nicht wär...

A24 B83 C83
Kopf hoch und weiter gehts!!!
Ein großes Dankeschön an alle Daumendrücker, Trainigskollegen und Freunde.
Einen großen Dank an Günter  und Angelika (SVÖ Olympia Ahrn ) für die Begleitung und das Anfeuern vor Ort. Auf euch kann man zählen!!! Sowie an das Team Ried um Obmann Rudi Wernisch.